Recycling als multimediales Erlebnis

ALBA Braunschweig eröffnet neues Kunden-und Umweltzentrum

24.02.2014 - ALBA Braunschweig eröffnet ein deutschlandweit einmaliges interaktives Zentrum zu den Themen Abfallrecycling und Umweltschutz.
Recycling als multimediales Erlebnis

24.02.2014 – Braunschweig. Die ALBA Braunschweig GmbH hat heute Mittag in Anwesenheit von Dr. Bernd Martin Groh, Leiter der Abteilung für Immissionsschutz, Kreislaufwirtschaft und Abfall im Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, ihr neues Kunden- und Umweltzentrum feierlich eröffnet. Ab sofort können sich Besucher und Gäste in der Karrenführerstraße mitten in Braunschweigs Innenstadt anschaulich und interaktiv selbst ein Bild davon machen, was mit Abfällen in einer modernen Industrienation geschieht und wie neue Rohstoffe und Produkte daraus werden.

„Mit dem modernen Kunden- und Umweltzentrum und mit der Einführung der Wertstofftonne Anfang des Jahres macht Braunschweig einen großen Schritt nach vorn in Richtung Recycling. Wir gehen davon aus, dass hier in Braunschweig zukünftig deutlich mehr Wertstoffe aus dem Abfall verwertet werden können. Hierdurch wird ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz geleistet“, so Ministerialdirigent Dr. Bernd Martin Groh zu Beginn der Eröffnungsveranstaltung.

Das neue Kunden- und Umweltzentrum der ALBA Braunschweig macht diese Themen erlebbar und anfassbar – und das mit einer deutschlandweit einmaligen Technik: So verfügt der über 400 Quadratmeter große Raum unter anderem über drehbare Galeriewände, ein modernes Forum für Ausstellungen mit Kugelvitrinen und Touch-Displays sowie eine 92 Zoll große Videowand, die den Besucher in die Welt der Anlagen- und Aufbereitungstechnik räumlich und akustisch entführt. In der Recycling Lounge können Besucher zudem die Informationen und Erlebnisse in entspannter Atmosphäre auf sich wirken lassen.

„Wir sind stolz, mit dem neuen Zentrum die Möglichkeit zu bekommen, unseren Kunden, Gästen und Partnern anschaulich zu demonstrieren, welchen Beitrag ALBA für Sauberkeit und Umweltschutz leistet“, so Matthias Fricke, Geschäftsführer der ALBA Braunschweig GmbH.

Das ALBA Kunden- und Umweltzentrum in der Karrenführerstraße 1 bis 3 in Braunschweig ist ab sofort auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr.


Artikel drucken Artikel drucken