Zahl des Monats Dezember 2009

28 Millionen Weihnachtsbäume kaufen die Bundesbürger pro Jahr. 80 Prozent stammen aus einheimischem Anbau.

28 Millionen Weihnachtsbäume kaufen die Bundesbürger pro Jahr. 80 Prozent stammen aus einheimischem Anbau.

Der Brauch des Weihnachtsbaums wurde im 19. Jahrhundert in Deutschland populär – von hier aus verbreitete sich die Tradition in viele Länder rund um den Globus. So überrascht es nicht, dass Deutschland mit knapp 2.000 Weihnachtsbaum-Erzeugern einer der größten Produzenten der Welt ist.

Abgesehen davon, dass die Nadelhölzer elementarer Bestandteil der Feierlichkeiten sind, haben sie aber auch einen ökologischen Nutzen: Die deutschen Weihnachtsbäume binden rund 400.000 Tonnen Kohlendioxid im Jahr.

Wir wünschen Ihrer Familie und Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest!

> zurück zum Archiv


Artikel drucken Artikel drucken